Jahnschule Hünfeld

js.jpg

Allgemeine Information

Die Schülerinnen und Schüler aller Abschlussklassen durchlaufen für ihr Abschlusszeugnis eine Präsentationsprüfung und eine Abschlussprüfung.
 
Die Präsentationsprüfungen werden jeweils an einem Prüfungstag sowie an einzelnen Nachmittagsterminen überwiegend im Januar abgenommen. Die Schülerinnen und Schüler wählen zu Beginn des Schuljahres einen Prüfer und das Prüfungsfach. Dabei werden Sie durch den Prüfer bei der Wahl des Themas und bei der Gliederung beraten. Die Ausarbeitung muss dann bis Anfang November fertiggestellt und abgegeben werden.
 
Die Abschlussprüfung in ihren Hauptfächern werden zentral vom Hessischen Kultusministerium erarbeitet und an einem festen Termin, meist im Mai, hessenweit durchgeführt. Auch hier findet eine Lern- und Übungsphase in den Hauptfächern statt.
 
Die Jahnschule Hünfeld verteilt bestmöglich die Termine, um die Belastungen im letzten Schuljahr gering zu halten.
 
Informationen zu den schriftlichen Abschlussprüfungen 2016:
aktueller Terminplan: Download
Schülerinformation: Download
Elterninformation: Download
 

Berechnung des Notendurchschnittes

Wie die Notendurchschnitte berechnet werden und wann ein qualifizierender Abschluss erteilt wird finden Sie hier:
 
für die Realschule: Download
für die Hauptschule: Download